Die Herren 70 schaffen den Aufstieg in die die Regionalliga

Unsere Herren 70 haben den Aufstieg in die Regionalliga geschafft. Nach dem Staffelsieg in der Ostliga wurde damit die Berechtigung für ein Relegationsspiel mit dem Sieger der Nordliga (Niedersachsen und Schleswig-Holstein) erkämpft.

Am Samstag, d. 10.09. War es soweit. Norbert Schweizer, Dr. Klaus Abmeier , Herwart Kazmierczak und Achim Tübbicke fuhren zum Hildesheimer Tennisverein. Leider waren einige Mannschaftsmitglieder erkrankt und mussten zu Hause bleiben. Trotzdem wurde mit voller Zuversicht diese Aufgabe angegangen. Nach den Einzeln stand es 3 zu 1. 3 Matches gingen über den Match-tiebreak (2 zu unseren Gunsten).

Von den beiden Doppeln konnte eins gewonnen werden und damit die Begegnung mit 4 zu 2 für den TCH klar gemacht werden. Im nächsten Sommer warten nun noch schwerere Gegner und noch längere Fahrten auf uns. Aber als Sportler gehen wir das optimistisch und mit Zuversicht an.

 

IMG-20220511-WA0001.jpg

Auf dem Foto die beteiligten Mannschaftsmitglieder von links nach rechts:

Achim Tübbicke, Hans-Dieter Hollmig,Dr. Klaus Abmeier, Norbert Schwenzer, Michael Rakoczy, Wolfgang Welk. Nicht auf dem Bild Herwart Kazmierczak.