Corona-Update 01.04.22

Liebe Mitglieder des Tennis Club Heiligensee,

die Bundesregierung/Senat von Berlin, hat die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zum 31.03.2022 außer Kraft gesetzt, und ab dem 01.04.2022 durch die Basisschutzmaßnahmenverordnung ersetzt. Die Verordnung ist unter folgendem Link abrufbar: 

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/

Gemäß dieser Verordnung gibt es keinerlei Einschränkungen mehr für den Sport im Freien und in gedeckten Sportanlagen. Dies gilt sowohl für den normalen Trainingsbetrieb als auch für Veranstaltungen. Leider bleibt die Infektionslage in Berlin jedoch weiterhin problematisch. Die Inzidenzen, wie auch die Hospitalisierungsrate und die Belegung der Intensivbetten sind nach wie vor hoch. Vor diesem Hintergrund erscheint es sinnvoll, bestimmte Schutzmaßnahmen auch nach dem Wegfall der rechtlichen Verpflichtung auf freiwilliger Basis fortzuführen. Die dient dem persönlichen Schutz jeder einzelnen Person und leistet zugleich einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen Kontrolle des Infektionsgeschehens. 

Die Empfehlungen der Senatsverwaltung für Inneres und Sport zum Infektionsschutz im Sport habe ich zu Eurer Information diesem Update beigefügt.